ORTOVOX ROCK’N’WOOL OVERALL LTD

23.01.2014 16:24

ORTOVOX PRÄSENTIERT NEUE SKITOURENKOLLEKTION

ORTOVOX ROCK’N’WOOL OVERALL LTD.



Wolle, intelligent kombiniert mit innovativen Materialien, für bestmöglichen Schutz und Komfort.

Vor einem Vierteljahrhundert setzte ORTOVOX erstmals Schafwolle in seiner Bekleidungskollektion ein. Angefangen hat alles mit gewalkter Wolle. Damals war diese noch etwas kratzig, grau und nicht sonderlich sexy, aber, seit eh und je, super funktional! Viele Evolutionsstufen weiter, werden heute Wollarten wie Schweizer Wolle (SWISSWOOL) oder super feine Merinowolle aus dem Naturparadies Tasmanien eingesetzt und mit verschiedenen anderen, innovativen Materialien kombiniert. So ist in 25 Jahren ein Tragekomfortsystem entstanden, das hinsichtlich Funktionalität und Komfort in jeder Schicht optimiert
wurde.

25 Jahre Wolle ist für ORTOVOX Anlass genug, das wohl abgedrehteste Teil in der Firmengeschichte zu präsentieren: der ROCK’N’WOOL OVERALL LTD. Ein Unterwäsche-Einteiler aus reiner Merinowolle, in der stückzahl limitiert auf das Geburtsjahr der Wolle bei ORTOVOX. 1988 Stück, durchnummeriert, individuell, einmalig. Als Teil der ROCK’N’WOOL Kollektion kommt er in bekannt abgedrehten Farbkombinationen und mit dem Markenzeichen, dem rockenden Merinoschaf. Entworfen wurde das Teil für alle Freerider, die die Funktionalität und den Komfort der Merinowolle voll ausnützen wollen. Die Wollfasern stammen aus dem Naturparadies Tasmanien, wo Merinoschafe einen idealen Lebensraum vorfinden, um die weltweit hochwertigste Wolle produzieren zu können. Der ROCK’N’WOOL OVERALL LTD. ist mit einer schützenden Kapuze sowie einem durchgängigen (Herren sogar Zwei-Wege-) Reißverschluss sowie einem praktischen Gesäß-Reißverschluss ausgestattet.

Übrigens hat sich ORTVOX anlässlich seines 25-jährigen Wolljubiläums auf die Reise in die jungen Jahre des Skifahrens begeben. Ausgestattet mit nostalgischen Klamotten und höllisch schweren Holzski haben die ORTOVOX Mitarbeiter die erste Firmenmeisterschaft im Nordkar des Hinteren Sonnwendjochs ausgefochten. Fazit des nostalgischen Bekleidungstests: Wolle war bereits damals genauso funktional wie heute, allerdings „etwas“ weniger komfortabel und „nicht ganz so farbenfroh“. Die komplette Geschichte gibt es im ORTOVOX Workbook oder als Film.

 

 


Kommentar eingeben